Ein Berater ist stets für Sie da:
+33 (0)1 42 56 46 98

La montagne Pelée
Fort de France

La Montagne Pelée dominiert die Insel Martinique im Bogen der Kleinen Antillen. Er ist mit 1.397 Metern Höhe der höchste Punkt auf Martinique und einer der meistüberwachten Vulkane der Welt.

 

Seit 1902 zählt er zu den berühmtesten Vulkanen der Welt, da sein Ausbruch die Zerstörung St. Pierres und

auch seiner Reederei, besonders der Schiffe Romaima, Dalia und Diamant zur Folge hatte. Ihre Wracks sind Gegenstand außergewöhnlicher Tauchgänge.

 

Der Montagne Pelèe hat seinen Namen auch einem bestimmten Ausbruchstyp gegeben: der Eruption Typ Pélée

 

Die Ruinen von Saint-Pierre und seiner Wracks sind Gegenstand einer Anfrage, sie als UNESCO Weltkulturerbe erklären zu lassen. Ebenso wie seine archäologischen Fundstätten unter Wasser, die einige der schönsten Tauchstätten der Karibik darstellen. 




HOTELS IN DER NÄHE :
Plein Soleil
Plein Soleil
Martinique - Von 130€

In der Stadt Francis, gleich weit entfernt von der südlichen Strände und wilde Berge im Norden, weit weg vom touristischen zwischen Bananen und extravaganten verstreut, sind die 16 Zimmer in Plein Soleil entzückende kleine Villen genießt eine privilegierte Lage mit herrlichem Blick über die Bucht von Thalémont.

Plein Soleil  Plein Soleil  Plein Soleil  
La Suite Villa
La Suite Villa
Martinique - Von 110€

La Suite Villa ist ideal im Herzen von Martinique gelegen, mit Blick auf die Bucht von Fort-de-France, auf den Höhen der drei Inseln, auf halbem Weg Golf und Pointe du Bout, der Hauptstadt der Animation der Insel. - 7 km vom Flughafen- 500 m von Trois Ilets  Das Hotel wird als ein 'Maison d'Hôtes oder boutic Hotel, wo Sie herzlich von den Besitzern begrüßt werden konzipiert. Es ...

La Suite Villa  La Suite Villa  La Suite Villa